Bauernhof-Campingplatz Molenperk

Bauernhof

Unser Bauernhof verbindet den Campingplatz-Betrieb mit dem der Landwirtschaft. Wir betreiben auf der Halbinsel fast 50 Hektar Land. Hier bauen wir Kartoffeln, Grassamen, Weizen, ChicorĂ©e und ZuckerrĂŒben an.

Als Ackerbauern genießen wir das Leben draußen an der frischen Luft, den Rhythmus der Jahreszeiten und die Eigenwilligkeit des Seeklimas!

Die meisten Pflanzen werden im FrĂŒhjahr gesĂ€t. Wir sorgen dafĂŒr, dass ihr Wachstum so gut wie möglich unterstĂŒtzt wird. Die erste Ernte, welche wir im Juli einholen, ist normalerweise die der Grassamen. Dann folgt der Weizen. Im Herbst ernten wir ChicorĂ©e, Kartoffeln und ZuckerrĂŒben von unserem Boden. Danach wird das Land bearbeitet und fĂŒr den Winter bereit gemacht. Im Winter stehen bei uns die Wartung von Maschinen wie MĂ€hdrescher, Pflug, SĂ€maschine, SprĂŒhwagen und Traktoren auf dem Tagesprogramm.

 

Unsere GĂ€ste sehen jeden Tag das ein oder andere von der Arbeit, welche der Ackerbau mit sich bringt. Und wir erzĂ€hlen gerne darĂŒber. Gelegentlich organisieren wir auch einen Ausflug entlang unserer Felder. Und in der Hauptsaison teilt BĂ€uerin Carolien mit den Kindern vom Campingplatz Interessantes und Wissenswertes innerhalb einer ihrer „Bauernstunden“.